Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie die Bedingungen. Mit dem Zugriff auf oder der Nutzung unserer Website oder unseres Onlineshops stimmen Sie zu, an diese Nutzungsbedingungen und alle durch Verweis einbezogenen Begriffe gebunden zu sein. Verwenden Sie keine Website oder Online-Shop, wenn Sie nicht mit allen diesen Bedingungen einverstanden sind.

Wir führen keine Analysen zu unseren Produkten durch. Falls Sie ein Zertifikat über unsere Produkte benötigen, fordern Sie bitte ein Muster an. Wir ziehen unsere Proben nach der PhEur-Monographie 2.8.20.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Ihrer elektronischen Bestellung bei Nagy Mihály Gyógynövény Kft liegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
Nagy Mihály Gyógynövény Kft, Ipolypart út 2/a, 2660 Balassagyarmat, Ungarn

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar.

3.2 Durch Anklicken des Buttons Bestellung abschicken geben Sie eine verbindliche Willenserklärung zur Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Abschluss durch eine Bestätigungsmail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bestätigen. Diese Bestätigungsmail enthält alle Daten der Bestellung inklusive der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3.3. Die Warenbestellung mit Vertragsbedingungen wird bis zu deren Abwicklung von uns gespeichert. Ihnen liegen diese Daten in Form der gemäß Ziffer 3.2. gesandten E-Mail nach Vertragsschluss vor. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext bei der Bestellung zu speichern bzw. ausdrucken.

3.4. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

4. Rücksendekosten

Üben Sie Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (Ziffer 5.) aus, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen. Die Kosten sind ungefähr die Kosten der Zusendung ähnlich.

5. Zurücktreten

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Balázs Nagy
(Nagy Mihály Gyógynövény Kft)
Ipolypart út 2/a
2660 Balassagyarmat
Fax: +36 35 500 172
E-Mail: info@nam.hu

Widerrufsfolgen

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt, deren Kosten sind ungefähr die Kosten der Zusendung ähnlich. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

6. Liefergebiet und Kundenkreis

Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Österreich, Tschechische Republik, Deutschland, Ungarn, Slowakei, Schweiz, Vereinigtes Königreich (UK) möglich. Bei Bestellwunsch oder Lieferwunsch außerhalb dieser Gebiete helfen wir Ihnen gern weiter.

7. Preise und Versandkosten

7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstigen Preisbestandteile.

7.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden automatisch kalkuliert. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt.

8. Zahlung und Auslieferung

Der Kaufpreis ist im Voraus zu zahlen und ist mit Ihrer Bestellung fällig. Die Ware wird erst versandt, wenn der Kaufpreis auf unserem Konto eingezahlt worden ist oder uns eine entsprechende Zahlungsgarantie Ihrer Bank vorliegt. Die Zahlung kann auf folgenden Wegen erfolgen: Direkte Banküberweisung, Barion oder Bankkarte (Mastercard, Maestro, Visa, Visa Electron, oder AmericanExpress).

Bestellungen werden sofort bearbeitet. hre Kräuter werden innerhalb von 2-3 Werktagen versandt werden, je nach Inventar. Die bestellten Produkte werden per Kurierdienst oder durch Frachtabholung geliefert. Courier liefert Pakete an Werktagen zwischen 8.00 und 17.00 Uhr. Sie können die Adresse ändern oder die Lieferung am nächsten Tag anfordern.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Garantie

Gewährleistung
Fragen und Antworten

AGB-Fassung 12. Dezember 2017

Ausnahme der Haftung

Bevor Sie Kräuter für medizinische Zwecke verwenden, fragen Sie immer Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, da sie Ihnen personalisierte Informationen über die von Ihnen gesuchten pflanzlichen Produkte bezüglich ihres Zustandes, Alters und ihrer Medikation geben können.

Laut die Beschreibung es ist notwendig, um zu beurteilen, ob der Benutzer eine pflanzliche Droge sicher auf seine nicht-medizinischen Beschwerden anwenden kann.

Individuelle Überempfindlichkeit gegen eine Komponente schließt die weitere Verwendung der Pflanze aus und sollte sofort konsultiert werden.

Die Verwendung von Wirkstoffen für medizinische Zwecke kann nur auf ärztliche Verschreibung und in einer von einem Apotheker hergestellten pharmazeutischen Formulierung erfolgen.

Im Falle einer Schwangerschaft und einer gefährlichen Krankheit sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat fragen, bevor Sie pflanzliche Heilmittel anwenden.

Innere Blutungen, Diabetes, Magen-und Zwölffingerdarmgeschwür, Bluthochdruck, Migräne, Darmverschluss, Epilepsie, Asthma, fieberinduzierte akute Erkrankungen, chronische Nierenerkrankungen und Herzerkrankungen, etc. können nicht nur mit pflanzlichen Arzneimitteln behandelt werden, sondern mit pflanzlichen Arzneimitteln mit Die medizinische Überwachung kann neben der klassischen medikamentösen Therapie eine hervorragende ergänzende Rolle bei der Heilung spielen.

Die Schreiben von Nagy Mihály Gyógynövény Kft wurden unter Verwendung der Internet-Seiten und der Literatur unter Berücksichtigung ihrer Ratschläge erstellt.

Die Verwendung von Kräutern kann in einigen Fällen und Bedingungen in geringen Dosen gesundheitsschädlich sein.

Die hier zur Verfügung gestellten Informationen können nur auf eigene Gefahr verwendet werden!

Nagy Mihály Gyógynövény Kft übernimmt keine Haftung über auf seine Seiten angezeigte Inhalten,  die sind nur informell, und betont ausdrücklich, dass Sie vor der Anwendung von Kräutern Ihren Arzt oder Apotheker über mögliche Risiken und Nebenwirkungen aufsuchen sollten.